PEN AM

First we take Manhattan then we take Berlin

Freiheitstatue, 150 mm, Iso 200, F/9, 1/500 Sek.

Mit der Pen in Amerika / New York - eine beeindruckende Woche mit vielen Erlebnissen, vielen Fotos und einer Überraschung, dem Zuiko Digital 40-150/4,0-5,6.


Schärfe und Auflösung dieses Objektivs empfinde ich persönlich nach dieser Woche, bezogen auf den Preis, schlichtweg als sensationell. Kurz nach Weihnachten gab es das Teil zusammen mit dem MMF2-Adapter für 149,98 EUR bei Redcoon im Angebot. Eigentlich hatte ich es mir nur bestellt, weil ich zu geizig war, rund 270,00 EUR für das originale mFT-Objektiv zu bezahlen. Das Tele selbst gibt es immer noch für 99,99 EUR bei Redcoon. Nur den MMF2 für 49,99 EUR gibt es leider nicht mehr. Der kostet jetzt 129,00 EUR! Krass!! Nicht ganz so sensationell ist dafür die Geschwindigkeit des Autofokus. Bei Gebäuden oder Statuen, wie der Freiheits-Else in New York oder der Gold-Else in Berlin, macht das nichts, da sich meist nicht bewegen - und wenn doch, hat man Anderes zu tun, als diese zu fotografieren (naja, die meisten zumindest ;-)). Bei Sport oder Tieraufnahmen sieht es dann schon anders aus. Aber so schlimm, wie immer gesagt wird, ist die Geschwindigkeit des Autofokus nun auch nicht. Für mich persönlich ist sie mehr als ausreichend.

Hier nun einige NY-Bilder mit dem dem Zuiko Digital 40-150mm:


Brookly Bridge, 86 mm, ISO 200, F/8, 1/500 Sek.

Manhattan Bridge, 40 mm, ISO 200, f/8, 1/400 Sek.

Flat Iron Building, 40 mm, ISO 200, F/8, 1/400 Sek.

Eichhörnchen im Madison Square Park,
150 mm, ISO 640, F
/5,6, 1/500 Sek.
 

Chrysler Building, 70 mm, ISO 200, F/8, 1/500 Sek.

Alle Bilder als unbearbeitetes JPEG direkt aus der Kamera.

Mehr Bilder nach dem Wochenende!