Auf Schalke


Letzten Dienstag waren meine Frau und ich "Auf Schalke". Ganz schön blau und ganz schön spannend - auch wenn der SV-Sandhausen nicht wirklich ein Gegner auf Augenhöhe war.


Eingang West der Butterdose Veltins-Arena. Neben den Karten gab es hier eine fettige Bratwurst im pappigen Brötchen und ein Bier aus Platikbechern. Nicht wirklich lecker - aber so muß Fußball!


Die berühmt berüchtigte Nordkurve! Beeindruckend! Aber die Gelbe-Wand des Wettbewerbers aus Dortmund ist imposanter. Vielleicht, weil sie nicht durch Logen unterbrochen ist. Sorry, liebe Schalker!


Unser Sitzplatz und unsere Nachbarn.


Ganz schön steil! Dafür, dass wir eigentlich unterm Dach saßen, war der Blick auf's Spielfeld wirklich sensationell gut. Kompliment, liebe Schalker!


Standesgemäßes Endergebnis. Sandhausen hat versucht gegen zu halten. Manchmal hatte ich aber das Gefühl, daß die Spieler von der Kulisse und der Atmosphäre überwältigt waren.


Heimweg! Den hatte ich mir stressiger vorgestellt. Pünktlich zur Sportschau waren wir wieder zu Hause.

Insgesamt ein gelungener Abend. Mit 60,00 EUR nicht ganz billig, dafür aber spannend und nachhaltig. Und wann hat man als Normalo schon mal die Schangse Chance in die sonst ausverkaufte Butterdose Veltins-Arena zu kommen.

Glück auf!

Kamera: E-PL1 | Objektiv: Panasonix Lumix 20mm 1:1.7