Berlin 2013: 3 Tage - 3 Kameras III


Ich weiss, ich bin in Verzug! Sonntag, Tag drei, Panasonic Lumix G1. Los ging's am Märchenbrunnen im Volkspark Friedrichshain.

Der Park selbst erinnerte mich irgendwie an einen zu heiss gewaschenen Central Park - New York.


Eine gehobenere Randbebauung gibt es übrigens auch:


Wirklich nett dort. Im Sommer lockt zudem mitten im Park ein Freilichtkino, von dem ich irgendwie vergessen habe, ein Foto zu machen.

Auf dem Weg zur Autobahn gab es dann noch einen kurzen halt am Osthafen. Der liegt hinter der Oberbaumbrücke und wird / wurde gerade für viel Geld auf chick gemacht - quasi der Innenhafen von Berlin, nur nicht ganz so groß.



Bevor es endgültig wieder ins Ruhrgebiet ging, stand dann noch ein Besuch der Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße auf der Tagesordnung.